Suche

Mein digitales Leben…..

…und ein bisschen von meinem ganz normalen Leben dazu!

Monat

Februar 2016

Unifi WLAN Upgrade auf AC Standard – sinnvoll?

Nach bereits vielen "glücklichen" Jahren mit einem Unifi WLAN Netzwerk zu Hause war es nun langsam an der Zeit, den nächsten technologischen Schritt zu tun. Bisher hatte ich Access Points im N-300 Standard im 2.4 Ghz Band. Dieses Band ist... weiterlesen →

Werbeanzeigen

Demokratie = der Mehrheit gehorchen?

Die Schweiz gilt mit ihrer gelebten direkten Demokratie als äusserst demokratisch. Das Volk oder zumindest die Stimmberechtigten können starken und direkten Einfluss nehmen auf die Regierung. Mittels Referendum (dem Wortstamm nach wird somit die Entscheidung an das Volk zurück gegeben)... weiterlesen →

Der Vers der „Dreydaagsfliege“ an der Fasnacht – darf man das?

Zuerst eine kurze Einleitung für nicht Informierte. An der Basler Fasnacht gibt es "Gruppen" (meist zwischen zwei und fünf Menschen) welche sich verkleiden und Sing-Verse (das mit dem Singen ist bei einigen allerdings so eine Sache) meist im Reimformat verfassen... weiterlesen →

Die zweite Gotthardröhre – ich bin unentschlossen..

Für die Abstimmungen nächste Woche (und die Gemeinderats und Gemeindekommission Wahlen) ist für mich mehr oder weniger alles klar. Wie ich Stimmen werde ist klar, wie ich wählen werde auch. Wählen werde ich aus Mangel an Argumenten mit einer freien... weiterlesen →

Schwarmdummheit….

...ich gebe zu, die Inspiration zu diesem Artikel ist geklaut. Es gibt dazu ein Buch von Gunter Dueck mit dem Titel "Schwarmdumm". Dieses habe ich gerade eben gesehen als ich durch eine Buchhandlung (ja, gibt es ein gewissen Orten tatsächlich... weiterlesen →

Die drey scheenschtä Dääg….

..Deutsch: Die drei schönsten Tage. So nenne viele Basler die drei Tage der Fasnacht. In Basel hat die Fasnacht eine sehr grosse Tradition. Ebenso ist man in dem Bereich sehr selbstbewusst was die Qualität angeht - das zeigt sich zum... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑