…mein letzer veröffentlichter Beitrag mit dem Titel „L“, den hat mein Ghostwriter geschrieben. Ich bin mir keinerlei Schuld bewusst. Keine Ahnung wo ich da rumgedrückt habe….ist halt passiert.

Fazit: Ist interessant, dass der Artikel „L“ mit null Inhalt doch recht oft „gelesen“ wurde, vielleicht muss ich doch mal anfangen mit skurrilen Titeln zu arbeiten. Sorry, war kein vorsätzliche Verarschung :-).

Werbeanzeigen